3 Vereinsleben

NEUE REGELUNGEN ab 02. Nov. für den Sportbetrieb

Liebe (Tenniseifrigen) Mitglieder,

ab  Montag, den 2. November 2020, gelten gemäß der "10. Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsverordnungvom 29.10.2020" neue Regelungen für den Sportbetrieb auf unserer Tennis-Anlage.

Es ist nun wirklich sehr wichtig, dass sich alle an diese Regelungen halten, denn in der Verordnung ist festgelegt, dass unsere Regelungen auf Verlangen den Behörden vorgelegt werden müssen und wir ggf. mit kräftigen Sanktionen belegt werden, wenn die Abteilungsleitung das Einhalten der Regelungen nicht überwacht und Mitglieder bei wiederholten Verstößen nicht der Anlage verweist.

Hier eine Kurzfassung der Regelungen:

  • Es darf nur Einzel gespielt werden - sowohl in den Hallen als auch im Freien.
  • Ab der Terrasse muss Mund-Nase-Bedeckung getragen werden und darf nur während der Sportausübung abgesetzt werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist jederzeit und überall auf unserer Anlage einzuhalten.
  • Vor dem Spielen in den Hallen muss sich jede/r in die ausliegenden Anwesenheitsdokumentationszettel eintragen und diese in der Box deponieren.
  • Spielen im Freien nur über Anmeldung im eBusy-System.
  • Umkleidekabinen  dürfen genutzt werden, aber: Abstand und Maske!
  • Duschen mit Abstand ist erlaubt.
  • Gäste, Zuschauer, Eltern sind auf der Anlage und den Hallen nicht zugelassen.
  • Der Aufenthalt auf der Anlage - außer zum Sporttreiben - ist nicht erlaubt.

Wir hoffen, dass der Senat von Berlin seine Verordnung nicht kurzfristig zum Nachteil des Tennissports ändert.

Kommt alle gut und vor allem gesund durch den November.

Herzliche Grüße

Eure Abteilungsleitung

Cookie-Speicherung